Pro & Contra

Pro Argumente:

Befürworter des Grundeinkommens führen folgende Argumente an:

  • Das Grundeinkommen macht es möglich, unwürdige oder unterbezahlte Beschäftigungsverhältnisse abzulehnen.
  • Arbeitgener können sich sicher sein, dass sich nur noch motivierte Personen bei ihnen bewerben, da niemand mehr vom Amt gezwungen wird.
  • Das Grundeinkommen schafft Unabhängigkeit:
    • Unabhängigkeit vom Arbeitgeber
    • Unabhängigkeit von Ehepartnern
    • Unabhängigkeit von Eltern
  • Automatisierung und Rationalisierung können als Chance begriffen werden statt als Bedrohung.
  • Das Grundeinkommen spart Verwaltungsaufwand
  • Das Grundeinkommen ermöglicht intensivere Bildungswege und Fortbildungen
  • Das Grundeinkommen ermöglicht die Flexibilität, die heute am Arbeitsmarkt verlangt wird.
  • Wer das arbeitet was er will ist motivierter
  • wer dort arbeitet, wo seine Fähigkeiten optimal genutzt werden, ist motivierter und arbeitet effizienter.

Contra Argumente:

Gegner führen folgende Argumente an:

  • Wer ein Grundeinkommen erhält, wird keiner (sinnvollen) Arbeit mehr nachgehen.
  • Das Grundeinkommen ist nicht (in ausreichender Höhe) finanzierbar.
  • Das Grundeinkommen wird noch mehr Zuwanderung auslösen.
  • Wir haben bereits eines der besten Sozialsysteme der Welt.
  • Einige Modelle zielen darauf ab, dass Arbeitgeber Geld sparen,
    diese Modelle sind deshalb unsozial.
Werbeanzeigen